danksagung


Durch die Gartenöffnungen 2019 konnte eine Spendensumme von 9.500 € gemeinnützigen Zwecken zugeführt werden.

Allen Spendern an dieser Stelle einen herzlichen Dank! 

 

Im Namen aller teilnehmenden Gartenbesitzer "Gärten an der Ruhr" wurden die Spenden wie folgt übergeben:

- an die Jugendberufshilfe "jbh" in Höhe von 3.750 € (Bild oben links),

- an den "Ambulanter Hospizdienst" Alfried Krupp Krankenhaus in Essen in Höhe von 3.750 € (Bild rechts) und

- an "Gefährdetenhilfe Übergangswohnheim" Essen in Höhe von 1.000 € (Bild Mitte) sowie

- an Kinderpatenschaften Hattingen in Höhe von 1.000 € (Bild unten links)